Sie sind hier   >   Gesundheitszentrum   >   Therapie

Therapeutische Schwerpunkte

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
Zustand nach Verletzung und Operation
Endoprothesen (Knie, Hüfte, Schulter)
Teilprothesen (Knie, Hüfte, Schulter)
Frakturen

Rheumatische Erkrankungen

Osteoporose
Bandscheibenoperationen
Stoffwechselstörungen
Herz-Kreislauferkrankungen


Physiotherapie und physikalische Maßnahmen

Das Physiotherapeuten-Team führt aufgrund der ärztlichen Diagnose eine individuell auf den Patienten zugeschnittene physiotherapeutische Behandlung durch. Im Einzelnen kommen unter anderem folgende Verfahren zur Anwendung:
Manuelle Therapie, Medizinische Trainingstherapie, Funktionelle Bewegungslehre nach Klein - Vogelbach,  Triggerpunkttherapie. Außerdem führen wir  Behandlungen auf neurophysiologischer Grundlage nach der PNF - Methode durch.

Neben den Einzelbehandlungen werden auch Gruppenbehandlungen durchgeführt z.B. Rückenschule, spezielle Gruppengymnastik (Hüft-, Knie-, Fuß-, Schulter- und Fingergymnastik) auch im Thermal-Mineral-Bewegungsbad. Außerdem Beckenbodengymnastik, Entspannungstherapie (Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training, Körperwahrnehmung nach  Feldenkrais), Wirbelsäulengymnastik, Osteoporosegymnastik und  Atemgymnastik.

 

Naturfango-Heilschlamm-Behandlung 

Im Gesundheitszentrum Schwäbische Alb wissen wir Naturfango zum Wohle Ihrer Gesundheit einzusetzen. Naturfango wirkt schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, stoffwechselanregend und muskelentspannend bei degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates und verspannter Muskulatur. Bei Arthrose, Durchblutungsstörungen, Bindegewebs- und Muskelrheumatismus kann der Gesundheitszustand durch Naturfango verbessert werden.  

Unsere Naturfango-Heilschlamm-Behandlung erfolgt auf 40°C warmen Soft-Pack-Liegen. Dies ermöglicht  ein wirbelsäulengerechtes und entspanntes Liegen sowie eine konstant hohe Packungstemperatur über  die gesamte Anwendungsdauer.

Bilder Galerie

Angebote